Herzlich Willkommen

Liebe GSE Mitglieder und Gäste,
sehr geehrte Referenten,
sehr geehrte Freunde des Hauses IBM,

Nürnberg ist bekannt durch den Christkindlmarkt und Geburtsort des Malers und Mathematikers Albrecht Dürer. Stadt und Tagung sollen uns dazu inspirieren neue Ideen zu entwickeln, um für die Zukunft optimal gerüstet zu sein.

„Zentrales Datenmanagement mit IBM Z“

Interessant sind dabei die Neuerungen in den jeweiligen Betriebssystemen z/VSE, z/VM, KVM und Linux on IBM z Systems, die sich zum Teil aus der Weiterentwicklungen der Hardware ergeben, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern.

Im Sinne der GSE berichten dabei auch Kunden- und Teilnehmer über Ihre Erfahrungen und zeigen den praktischen Einsatz und Nutzen der Plattformen auf. Herzlichen Dank schon einmal an dieser Stelle.
Am Montag finden Sie die Themen, die vor allem für die Vorbereitung strategischer Entscheidungen interessant sind. Nach Schwerpunkten aufgeteilt und mehr technisch orientiert sind die Vorträge am Dienstag. Der Mittwoch behandelt wiederum interessante Themen, die alle Teilnehmer gleichermaßen ansprechen.
Einzelheiten finden Sie in der Agenda.

Unsere Tagung bietet Ihnen wieder die Möglichkeit, Kontakte mit anderen Kunden, einzelnen Vendoren und IBM Mitarbeitern zu knüpfen, zu pflegen und Erfahrungen auszutauschen.
Nutzen Sie diese Gelegenheit für Ihre tägliche Arbeit und melden Sie sich hier am besten gleich an.


Wir würden uns freuen, Sie in Nürnberg begrüßen zu dürfen!

Lothar Stein
GSE Chairman der Arbeitsgruppe
z/VSE mit CICS und DB2
Edgar Sontowski
GSE Chairman der Arbeitsgruppe
z/VM, KVM und Linux on IBM z Systems
Bild

© Dieter / pixelio.de