Willkommen
Registrierung
Teilnahmebedingungen
Agenda
Abstracts
Partner
Login

Die Facetten der Digitalisierung

©Birgit Winter/ pixelio.de

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe GSE-Kolleginnen und -Kollegen,

haben wir in den letzten Jahren noch davon gesprochen wann die Digitalisierung kommen wird, was das für unsere Gesellschaft, unser wirtschaftliches und soziales Handeln bedeuten kann und welche technischen und geschäftspolitischen Implikationen damit verbunden sind, so sind wir 2017 mitten in ihr, der Digitalisierung angekommen. Die Digitalisierung ist nicht mehr die Zukunft, sondern die Gegenwart – und zwar überall und in allen Facetten.

Die mit der Digitalisierung in Zusammenhang stehenden Begriffe wie „Machine Learning“, „IoT“, „Cognitive Computing“, „Predictive Analytics“, „Big Data“, „Design Thinking“ oder „Cloudservices“ sind erwachsen geworden und heute bereits Bestandteil zahlreicher Produkte und Dienstleistungen. Der Rising Star lautet nun „Blockchain“ und es ist zu erwarten, dass wir bereits in 2017 erste konkrete Umsetzungen hierzu sehen werden. Auch hier zeigt sich: Die Geschwindigkeit für Innovationen nimmt aufgrund der Digitalisierung weiter zu und macht vor keiner Branche und keinem Lebensbereich halt. Anbei einige Beispiele:

Facette Banking- Im Finanzsektor revolutionieren FinTechs das Erlebnis Banking aus Kundensicht. Kooperationen zwischen FinTechs und Banken sind an der Tagesordnung und Bezahlsysteme sind im Umbruch. Auch hierzu haben wir mit zwei Vorträgen zu Apple Pay und Host Card Emulation das Ohr am Puls der Zeit.

Facette Gesundheit- Maschinen lernen immer schneller und besser und IBM sieht auf der „World of Watson 2016“ bereits den Tag kommen, an welchem Ärzte täglich IBM Watson konsultieren werden um Unterstützung im Bereich der Diagnose oder Behandlung zu bekommen. Und aufgrund der Analyse der globalen, unglaublich großen (und wachsenden) Datenmengen wird IBM Watson von Tag zu Tag besser.

Facette Technologie- Die weltweite IBM Watson IoT Zentrale in München ist nun seit ca. einem Jahr in Betrieb; die Vernetzung von Maschinen und die Analyse der daraus gewonnenen Daten bringen massive Veränderungen mit sich. Nach Dan Tapscott hat die hinter Blockchain stehende Technologie das Potenzial, die Nachverfolgung sämtlicher Transaktion und Interaktionen zu revolutionieren. Er sieht in der Blockchain Technologie gar eine „platform for truth and trust“.

Facette Zusammenarbeit- Design Thinking ist in der IT der zwei Geschwindigkeiten das Schnellboot und verändert die Art der Zusammenarbeit. Hackathons zeigen, in welcher Geschwindigkeit heute Ideen in Realität umgesetzt werden; basierend auf Cloudservices haben sich die Produktbereitstellungszeiten mittels „DevOps“ deutlich verkürzt.

Facette Gesellschaft- Schreibt die Süddeutsche Zeitung im 2013 noch „Twitter bleibt ein Nischenmedium im politischen Wahlkampf“, so zeigt uns doch das Kommunikationsverhalten des neuen US-Präsidenten, dass die Digitalisierung endgültig auch in der Politik angekommen ist.

Aus Unternehmenssicht stellen sich zu allen Facetten der Digitalisierung u.a. die Fragen:

Sind Ihre bisherigen Geschäftsmodelle bedroht, und wie sehen Geschäftsmodelle in Zeiten der Digitalisierung aus?

Was bedeutet die Digitalisierung für Ihre Organisation?  Sind Sie und Ihre Mitarbeiter darauf vorbereitet?

Ist Ihre IT in der Lage, zeitnah auf die Anforderungen der Digitalisierung zu reagieren oder gar Impulse zu setzen?

Die GUIDE SHARE greift einzelnen Facetten der Digitalisierung auf und möchte auch dieses Jahr wieder Ihr Begleiter und Sparringspartner sein. Hierzu haben wir für Sie praxisorientierte Vorträge von Arbeitsgruppen, von Herstellern sowie aus dem Forschungs- und Entwicklungsbereich zusammengestellt. Daneben wird es wie immer genug Zeit für den gemeinsamen Gedankenaustausch und Networking geben. Nehmen Sie die Chance wahr und erleben Sie eine attraktive und inspirierende Jahrestagung 2017!


Wir freuen uns, Sie in Leipzig am 22. Mai 2017 persönlich begrüßen zu dürfen!

Melden Sie sich hier gleich an.


Mit den besten Grüßen


Rainer Birkle

Region Manager, Deutschland    
 

 



Alina Mot
Technical Coordinator, Deutschland
 



Rudolf Bauer

Region Manager, Österreich
 
 
Hannes Proyer

Technical Coordinator, Österreich


Detlef Felser

Region Manager, Schweiz
 
 
Ruedi Brunner

Technical Coordinator, Schweiz

 

Teilnahmebedingungen

Zur Teilnahme berechtigt sind alle Mitglieder von GSE. Darüber hinaus wird die Berechtigung zur Teilnahme auch an Gäste erteilt, die im Rahmen einer Werbung angeschrieben wurden.
Berechtigt sind ferner alle Mitarbeiter der IBM.

Mit der verbindlichen Anmeldung akzeptiert der Teilnehmer die Bedingungen zur Teilnahme und die aktuellen Bedingungen des Hotelgewerbes.

Die Anmeldung und Buchung erfolgt ausschließlich über die auf der Homepage angegebene Website. Die Teilnahme an der Tagung ist nur möglich, wenn die Anmeldung vor Beginn der Veranstaltung beim Tagungsbüro in elektronischer Form vorliegt.
 

Tagungsort

Hotel The Westin Leipzig
Gerberstraße 15
04105 Leipzig
www.westin-leipzig.de
 

Tagungsvarianten und Arrangements (Standard Preise)

Zur Buchung der Tagung können Sie unter den nachfolgenden Buchungsvarianten wählen.

Alle Konferenzpakete beinhalten den Zugang zu allen Sessions, Mittagessen, Kaffeepausen sowie die entsprechenden Abendveranstaltungen. Frühstück ist bei den Paketen mit Unterkunft dabei.

A: Konferenzpakete mit Übernachtung:

Eine private Begleitperson ist gerne willkommen und kann kostenlos teilnehmen. Die GSE übernimmt die Mehrkosten.
Gilt nur bei der Buchung eines Pakets mit Übernachtung.

3-tägig inkl. 2 ÜF vom 22.–24.05.2017

Für Mitglieder:
A3-MS im Standardzimmer: 1.140,00 €

Für Nicht-Mitglieder:
A3-nMS im Standardzimmer: 1.490,00 €


2-tägig inkl. 1 ÜF vom 22.-23.05. oder 23.-24.05.2017

Für Mitglieder:
A21-MS/A22-MS im Standardzimmer: 960,00 €

Für Nicht-Mitglieder:
A21-nMS/A22-nMS im Standardzimmer: 1.310,00 €


B: Konferenzpakete ohne Übernachtung:

3-tägig ohne ÜF vom 22.-24.05.2017

B3–M für Mitglieder: 860,00 €
B3-nM für Nicht-Mitglieder: 1.210,00 €


2-tägig ohne ÜF vom 22.-23.05. oder 23.-24.05.2017

B21-M/B22-M für Mitglieder: 820,00 €
B21-nM/B22-nM für Nicht-Mitglieder: 1.170,00 €


Z: Zusätzliche Übernachtung:

Zusatzübernachtung vom 21.–22.05.2017

ZS - Standardzimmer: 150,00 €
 

Buchung nur nach Verfügbarkeit.

Individuelle Arrangements können wir aus organisatorischen Gründen nicht durchführen. Die deutsche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten.

 

 

Frühbucherrabatt

Bei einer Anmeldung bis zum 17.02.2017 gewähren wir einen Preisnachlass von 150,00 € auf den Standard-Preis aller Konferenzpakete. Die Zusatzübernachtung ist von diesem Angebot ausgeschlossen.

Anmeldung

Die Anmeldung erwarten wir bis zum  

07. April 2017

Nach diesem Datum sind möglicherweise nur noch Arrangements ohne Übernachtung verfügbar.

Die Anmeldung zur Tagung ist nur online möglich. Die Anmeldungen werden elektronisch bestätigt.


Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt per elektronischer Rechnungsstellung vor Beginn der Veranstaltung. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die korrekte und vollständige Rechnungsadresse an, damit Verzögerungen bei der Bezahlung vermieden werden können.

Alternativ kann die Bezahlung mit Kreditkarte (VISA/MASTERCARD/AMEX) erfolgen. Eine Zusatzgebühr von 50,00 € wird pauschal für die Transaktion erhoben. Bitte füllen Sie die hier zum herunterladen bereitgestellte Kreditkartenautorisierung aus.


Umbuchungen / Stornierungen

Für Umbuchungen / Stornierungen gelten folgende Fristen:
Nach dem 17. Februar 2017 sind 100% der Kosten zu bezahlen.
 

Ansprechpartner für die Organisation der Tagung

GSE Deutsche Region
Peter Groth – German Director of Finance and Administration
Paola Pfalzgraf – Administration (Anmeldung, Rechnungen)

c/o BTB GmbH
Wilhelm-Haas Str. 6
70771 Leinfelden-Echterdingen

Peter Groth
Tel.: 49 711 9753 - 230

Paola Pfalzgraf
Tel.: 49 711 9753 - 113

E-mail: gsesek@gsenet.de

Kontakt für Aussteller

Paul events GmbH
Gottlieb-Binder-Straße 17
71088 Holzgerlingen
Tel.: 0049 (0) 7031 688 43 0
Fax: 0049 (0) 7031 688 4399
E-Mail: info@paulevents.com


Download

Die Teilnahmebedingungen können Sie hier herunterladen.

Platin Sponsor

Gold Sponsor

Aussteller

 
 
 

Session abgelaufen!

Sehr verehrter Teilnehmer,

Ihre Session ist abgelaufen. Daher konnten die von Ihnen übertragenen Daten nicht mehr verarbeitet werden.
Mögliche Ursachen können sein:
  • Inaktivität länger als eine Stunde
  • Ihre Anmeldung ist bereits abgeschlossen und die Session wurde vom Server beendet.
  • Die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers wurden in der Zwischenzeit verändert.
  • Sie hatten den Browser in der Zwischenzeit geschlossen.
Leider müssen Sie den Anmeldeprozess von Neuem beginnen, da die übertragenen Daten aus Sicherheitsgründen verworfen werden mussten.

Über den nebenstehenden Link gelangen Sie wieder zur Anmeldeseite.